Eimer mit Tüte

Hallo !

Ich habe mit ein paar Kumpels letztens eine interessante Entdeckung gemacht, weiß nicht ob sie euch schon bekannt ist:

Ihr nehmt eine 2l-Plastikflasche (am besten Fanta), schneidet wie beim Eimer unten den Boden ab. Dann nehmt ihr eine Plastiktüte, am besten so groß wie die von der grünen Tonne, und macht das offene Ende am Boden der Flasche mit Isolierband fest. Nun drückt ihr die Tüte mit der Hand in die Flasche ein, bis eure Faust ganz oben am Flaschenhals angekommen ist. Köpfen drauf, zünden, die Plastiktüte festhalten und die Hand langsam herausziehen und danch die Tüte so gut wie möglich auseinanderziehen (geht mit der Zeit immer besser) ! Dadurch erreicht ihr ein Volumen von gut 3 Liter und ihr braucht nicht mal Wasser (was ja nicht überall zu finden ist) !

Mit ner 0,5-er ergibt das einen netten "Tüten-Eimer" für unterwegs (müsst euch allerings was für die Tüte einfallen lassen, am besten ein Bindfaden an die Tüte und mit einem Stock reindrücken!) !

in dem Sinne :-) Pascal