Cannabispetition Mitzeichnen!

Ich habe gerade die neue Cannabis-Petition mitgezeichnet und mit dort als Mitzeichner Nr. 2102 eingeschrieben! Mach auch du mit – und sag deinen Freunden bescheid!

Text der Petition: Cannabiskonsumenten entkriminalisieren.
Der deutsche Bundestag möge Änderungen des Betäubungsmittelgesetzes beschließen, durch die konsumbezogene Cannabisdelikte (Besitz, Erwerb und Anbau geringer Mengen) in Deutschland konsequent entkriminalisiert werden.

Die Begründung kann man auf der Übersichtsseite zur Petition weiterlesen..

Vier Fakten zur Cannabis-Petition

  1. Die Petition ist heute schon gemessen an der Zahl der Teilnehmer erfolgreicher als jeder Protestmailer des Deutschen Hanfverband und das trotz der relativ hohen Hemmschwelle sich extra registrieren zu müssen. Wenn die Petition auf diesem Niveau noch 10 Tage weiterläuft, wird sie mehr Teilnehmer haben als alle Protestmailer des DHV zusammen!
  2. Das Risiko der Strafverfolgung oder Repression aufgrund der Teilnahme an der Petition ist gleich 0. Der Petitionsausschuß ist ein seriöser und nicht-kommerzieller Anbieter und nimmt Datenschutz ernst. Google und andere Suchmaschinen erfassen die Teilnehmer an den Petitionen nicht – ihr brauchst also auch keine Angst zu haben dass euer Chef euch dort findet – außer er zeichnet selbst mit ;-) Außerdem kann aus der Teilnahme an einer Petition in keinster Weise ein Anfangsverdacht auf Besitz oder Konsum illegalisierter Drogen konstruiert werden.
  3. Die Petition ist aktuell auch die laufende Petition mit den meisten Forenbeiträge. Das ist eine gute Sache, denn ein Hauptziel der Petition ist es Diskussionen anzuregen und damit nachhaltig die Stimmung in diesem Land zu verändern.
  4. Wir haben unser Potenzial noch lange nicht ausgeschöpft – 20% der Deutschen sind für eine sofortige und vollständige Legalisierung von Cannabis, die Mehrheit ist für eine Entkriminalisierung – Auf gehts, lasst uns auch sie noch mobilisieren!
  5. Schicke E-Mails an Freunde, veröffentliche die Info in den Netzwerken (StudiVZ, Facebook ..)

2 Kommentare zu “Cannabispetition Mitzeichnen!

  1. hey leute….

    bitte unterzeichnet alle diese petition…und dies bitte mit euren richtig namen etc…wer falsche daten angibt wird nicht gezählt….ihr müsst absolut keine angst vor repressionen haben! es ist euer demokratisches grundrecht jede petition auf der seite des bundestags zu unterzeichnen!
    also leute nutzt diese chance….wir brauchen 50.000 mitzeichnungen für eine öffentliche anhörung….also unterzeichnet die petition und berichtet auch freunden etc davon…die argumente für eine entkriminalisierung überzeugen auch nicht konsumenten….die prohibition ist gescheitert…nutzt euer demokratisches grundrecht!

  2. Pest oder Colera ?
    Aber alle wollen doch eine Legalisierung der Hanfpflanze,olso fast das Gegenteil von Entkrimminalisierung .
    Also mach doch mal ! Oder kann man so eine Petition vieleicht auch selber starten ?
    Denn ,entkrimminalisiertes Konsum,Anbau,Lagerung etc . wäre dann aber weiterhin eine Ordnungswiedrigkeit und Behördlich verfolgt ,sowie schön mit Geldbusen belegt ,bei nichteinhaltung der Gesetzlichen vorgaben.

Kommentarfunktion geschlossen. Keine Kommentare sind möglich.