Drogenhandel in der Hasenheide

Aus dem Begleittext:

Das Video HASENHEIDE soll einen Einblick in die Lebenswirklichkeit der am Drogenhandel in dem Berliner Park Hasenheide beteiligten jugendlichen Migranten geben. Ein Drogendeal, der zu eskalieren droht, wird in die Perspektive der vier daran beteiligten Personen zerlegt. Die konstruierte aber nicht unrealistische Konstellation und Auseinandersetzung beleuchtet trotz aller Übertreibungen und slapstickhafter Momente das Selbstverständnis, Vorurteile, Rollenbilder, Rivalität und Rassismus von jugendlichen Einwanderern in diesem Milieu aber auch deren Solidarität untereinander.

Ähnliche Beiträge

Erste Infos zur Hanfparade 2009 – Videonachr... 22.1.2009: Mit dem Videopodcast "Tagesrausch" geht Steffen Geyer medial weiter. Bekannt als Pressesprecher der Hanfparade und vom Deutschen Hanf Verba...
Retrospektive der Hanfparade 2007 Ola!Ich hab ja lange mit mir gekämpft und war zum Glück auch erstmal im Urlaub. Weil aber nach einer Organisatorenmeinung gefragt wird, hier meine...
Was ist Hanfburg und Pflanzburg Einige Fragen sich, was denn die Hanfburg mit der Pflanzburg zu tun hat?Update vom 1.4.2009:Bodo von Pflanzburg hat mit mir Kontakt aufgenommen un...
Unglaubliche Vorgänge auf der Hanfplantage Nicht nur dass die Statistik sagt, dass diese Webseite seit einiger Zeit jeden Monat etwa 30.000 Besucher hat, nein, jetzt ist da auch noch HTML5 mit ...