Ein Berg und eine Besetzung auf dem Flughafen Tempelhof in Berlin

Es gibt da Zeitgenossen, die möchten gerne einen grossen Berg in Berlin rendern. Dieser soll die Stelle des ehemaligen Flughafen Tempelhofs einnehmen:

Ein Berg auf dem Flughafen Tempelhof
(gefunden im freitag nr. 11 vom 12. März 2009)

Auch auf einem Berg kann man Hanf anpflanzen! Besonders gut macht sich die Südseite eines Berges, wegen der Sonne.

Have you ever squatted an airport?Aber auch bei der Kampagne „Tempelhof für alle“ gibt es Neuigkeiten: Am Dienstag, 24. März 2009 ist ein Treffen der Bürgerinitiative Nachnutzung THF im Cafe Prinz, Fontanestrasse 32. (Nähe U8 Boddinstrasse) zwischen 19.00 – 21.00 Uhr und eine weitere Beliebte Sache Dienstag, 12. Mai 2009 Tag der Offenen Tür auf dem ehemaligen Flughafen Tempelhof! Tolle Sache!
Ausserdem: Es kursiert im Internet der Aufruf zu einer Massenbesetzung des Ex-Flughafen Tempelhof am 20.Juni 2009. Dort heisst es „Have you ever squatted an airport?“

Ähnliche Beiträge

Skurrile Anklage: Hanfanbau vor dem Brandenburger ... Streitobjekt Nutzhanf: Durften sie oder durften sie nicht? - Urheber/in (Lizenz) Julia Seeliger hat in ihrem Blog einen Artikel über die am kommend...
Abgeordnetenwatch und Cannabisanbauvereine: BMG wa... Das Büro der Drogenbeauftragten, bzw. die Mitarbeiter des BMG, konnten mir heute weiterhelfen! Es geht um meine Anfrage an die Drogenbeauftragte auf A...
Retrospektive der Hanfparade 2007 Ola! Ich hab ja lange mit mir gekämpft und war zum Glück auch erstmal im Urlaub. Weil aber nach einer Organisatorenmeinung gefragt wird, hier meine...
Berlin: Flughafen Tempelhof wird Hanfplantage Hurra! Nachdem der - zugegebenermassen unverbindliche - Volksentscheid in Berlin über den Flughafen Tempelhof hinter uns gebracht ist, kann die Partei...