Europabericht: Niederländer kiffen mit am wenigsten

Es ist schon ein bischen länger her, aber immer wieder Wert, erwähnt zu werden: Die Niederländer sind in der Gruppe der EU-Staaten, in denen am wenigsten Marihuana konsumiert wird. Die tolerante Politik gegenüber der Pflanze und den Coffeeshops sollte bekannt sein. Dennoch scheint sich dieser Weg als Möglichkeit der Risiko- und Schadensminderung für die deutschen Politik auszuschliessen – zumindest nach Meinung der Bundesregierung. Der Bericht sagt dazu aus, das in den Niederlanden 5.4% der Erwachsenen, verglichen mit den europäischen Durchschnitt von 6.8%.

Grafische Darstellung von Konsum von Cannabis in der Europäischen Union

Höhere Konsumentenzahlen gibt es bei den Erwachsenen in Italien, Spanien, der Tschechischen Republik und Frankreich im letzen Jahr, laut der Agentur. Italien ist mit den meisten Konsumenten bei 14.6% dabei. Der Konsum war noch vor 10 Jahren einer der niedrigsten in der EU.

Länder mit den niedrigsten Nutzungszahlen sind Rumänien, Malta, Griechenland und Bulgarien.

Cannabiskonsum in Europa stieg ständig während der 90er Jahre und Anfang diesen Jahrzehnts, aber soll sich stabilisiert haben. Es soll etwas am absinken sein, sagt die Agentur, was den vielen nationalen Kampagnen geschulded sei.

Quelle: Reuters.com und der komplette Propagandabericht.

Ein Kommentar zu “Europabericht: Niederländer kiffen mit am wenigsten

  1. Das Bild check ich nicht – oder soll das Bild nicht im Bezug zum Text dastehen?Dem Bild nach sind ja die Franzosen die absoluten Draufgänger – dem Text nach ja nicht (so ganz zumindest). Aber die Prozentzahlen sind ja auch so lala ;-)
    Aber generell wundert es mich irgendwie nicht wirklich – ich weiß auch nicht woran das liegt,habe lange an der holländischen Grenze gelebt und war dementprechend oft da. Aufgefallen ist mir auf jeden Fall, dass da der Gruch seltener in die Nase kommt, als hier in Deutschland – wie schon gesagt,keine Ahnung woran es liegt.
    Merwürdige Welt, voller merkwürdiger Leute…
    Gruß

Kommentarfunktion geschlossen. Keine Kommentare sind möglich.