Frank Tempel (Die Linke) unterstützt die Petition im Fall Weiglein!

Foto von Frank Tempel, aus der Wikipedia

Foto von Frank Tempel, aus der Wikipedia

Günther Weiglein bekommt prominente Unterstützung für die Petition in seinem Gerichtsverfahren. Das BfArM* hatte zuletzt eine „stillschweigende Fristverlängerung um 3 Monate“ bei dem Gericht beantragt. Diese Fristverlängerung ist eine Farce für Günther. Die Behörde weiss um die Leiden und spielt hier auf Zeit. Dagegen habe ich eine Petition gestartet. Diese wird dem VG Köln und dem BfArM bei jeder Teilnahme per eMail zugestellt. Zur Zeit unterstützen schon 371 Personen die Petition, darunter seit neuestem Frank Tempel von der Partei Die Linke. Frank Tempel ist Politiker und seit 2009 Mitglied des Deutschen Bundestages. Seit Mai 2010 ist er Drogenpolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion. Weitere Unterstützung kommt aus den USA, Kanada, der Türkei, Schweiz, Österreich, Frankreich, Schweden sowie Spanien.

Vor seiner Zeit als Abgeordneter wurde Herr Tempel 1999 zum Kriminalbeamten im gehobenen Dienst ernannt. Von 1995 bis 2002 war Tempel in der Gewerkschaft der Polizei aktiv tätig, darunter zwei Jahre Landesvorsitzender der Jungen Gruppe der GdP in Thüringen.

Unterstütze auch du die Petition mit deiner Stimme und protestiere gegen diese unmenschliche und unwürdige Vorgehensweise!

petition-keine-frist-verlaengerung_grafik-banner

*Das BfArM ist das „Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte“, in dem die Opiumbehörde angesiedelt ist, die Genehmigungen für den Verkehr mit „Betäubungsmitteln“ zuständig ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.