Niederlande: Razzia beim Cannabis Cup; Festnahmen bei mehr als 5gr. Cannabisbesitzes

Der Cannabis Cup, welcher derzeit in Amsterdam stattfindet wurde von der Polizei gestürmt. Die Expo schliesst gerade und alle Besucher werden beim Verlassen von der Polizei durchsucht. Jede/r im Besitz von mehr als fünf Gramm Cannabis wird verhaftet!

via alibongo: Police Raid Shock At 2011 High Times Cannabis Cup!!

Pot TV Network: Alle in diesem Raum sind jetzt illegale!

Grafik Poster des Cannabis Cups in Amsterdam

Ein Kommentar zu “Niederlande: Razzia beim Cannabis Cup; Festnahmen bei mehr als 5gr. Cannabisbesitzes

  1. Nu ja, ich war da, nervig war es schon , aber wer mehr als 5g bei hatte musste ne strafe zahlen, wurde aber nicht festgenommen. der ami hinter mir hatte für 12g feinstes hawaiin snow 200 euro gelöhnt. dirket per credicard. es gab eine einzige festnahme, mila von der bubbleator company, die war aber schnell wieder raus. hatte wohl ein wenig zu viel piece am stand……..war zwar scheiße, aber die uniformierten waren total unmotiviert beim durchsuchen. die haben nur die jackentaschen durchgesehen und jeder hatte die chance, sein weed entweder ganz offen vor der filzung wegzurauchen, es zu verstecken oder es einfach wegzuschmeißen.
    die, die erwischt worden sind, haben nicht auf das gehört, was ihnen die anderen besucher gesagt hatten, denn es war ausreichend zeit, sich vorzubereiten.

Kommentarfunktion geschlossen. Keine Kommentare sind möglich.