Akzeptierende Eltern: Offener Brief an die Drogenbeauftragte

Die Initiative der akzeptierenden Eltern hat einen offenen Brief an die Drogenbeauftragte wegen der Regelversorgung mit Heroin an die Bedürftigen. So sind die neuen Regelungen deutlich strenger als die bisherigen in der Heroinstudie. Es steht zu befürchten, dass zum einen viele Personen aus der Abdeckung herausfallen, zum anderen das nur noch in großen Städten eine Heroinambulanz aufgebaut werden kann.
Mehr dazu im „Offenen Brief“:
Continue reading