Israel: Warte 6 Stunden nach dem Marihuanakonsum mit dem Autofahren

Patienten, welche Marihuana zu medizinischen Zwecken nutzen dürfen, sollen sechs Stunden warten nach dem Rauchen, bevor sie wieder ein Auto führen, so das Israelische Gesundheitsministerium. Die Verlautbarung soll demnächst veröffentlicht werden.

Bis jetzt ist das Problem mit dem Auto fahren und dem medizinischen Marihuana in Israel noch nicht formal geklärt, was schon einige Vorfälle mit der Polizei hervorgerufen hat, berichten Dan Even von Haaretz.com.

In einem Fall im November 2010, wurde gegen Ran Sarig, Drehbuchschreiber und Patient für medizinisches Marihuana, ermittelt, nach dem er während einer Fernsehsendung mit einem Joint in seinem Mund autofahrend gesehen wurde.

Fahrer von öffentlichen oder kommerziellen Fahrzeugen werden komplett von der neuen Regelung zu medizinischen Marihuana ausgeschlossen.

Die Nutzung von medizinischen Marihuana ist in den letzten Monaten in Israel weiter am Steigen, so die Zahlen des Gesundheitsministeriums. Etwa 4.000 Genehmigungen wurden für medizinisches Marihuana vergeben.

Dem Gesundheitsministerum zufolge werden etwa 40.000 Patienten in Israel Cannabis nutzen, sobald die finalen Regularien für die medizinische Nutzung ausgearbeitet sind.

Israelische Patienten, die medizinisches Marihuana bekommen, dürfen bis zu 200 Gramm Cannabis auf einmal besitzen. Das Marihuana zu medizinischen Zwecken wird gezüchtet und geliefert von staatlich lizensierten Landwirten.

via tokeofthetown und hanf journal

Buch „Marijuana Is Safer“ Online verfügbar

Buchcover: Marihuana ist Sicherer - Warum bringen wir die Leute dann zum Trinken?Ich habe eine E-Mail mit dem Hinweis bekommen, dass das Buch „Marijuana Is Safer – So Why Are We Driving People To Drink“ seit dem 20.4 kostenlos auf Scribd.com zu lesen ist: http://www.scribd.com/doc/30178916/Marijuana-Is-Safer

Als Geschenk zum 20.4. konnte man es sich auch herunterladen, was jetzt leider nicht mehr möglich ist. Trotzdem hat der E-Mailschreiber noch einen Downloadlink gefunden: http://www.mediafire.com/?ywi20lrmntv

Polizeikontrolle und Drogenschnelltests Tagesrausch-Onlinevideos

Steffen Geyer hat im Tagesrausch mit Theo Pütz aka dem „Führerscheinpapst“ gesprochen, wie man sich bei Verkehrskontrollen der Polizei, Blutproben und Führerscheinenzug usw. verhalten sollte: