Geburtstagsfeier und Tagung zu 20 Jahren JES Netzwerk

Wir von der Hanfplantage gratulieren dem JES Netzwerk für das 20-jährige Bestehen. Was wird nun gemacht? Nach dem mehr-oder weniger Erfüllen der Forderung nach Heroinabgabe muss es weitergehen. Die heute und morgen stattfindende Tagung in Berlin wird sich diesen Fragen stellen. Weiteres im Bericht zur Tagung von JES.

Fotos der Veranstaltung

Wir waren vor Ort und haben ein paar Fotos gemacht:
Continue reading

Statement des JES Netzwerkes zur Situation und Bürgerinitiative Kottbusser Tor

Am 25.3.2009 wurde im Neuen Deutschland ein Artikel mit einem Interview mit Dirk Schäffer, Sprecher des Netzwerkes „Junkies Ehemalige und Substituierte“ veröffentlicht. Darin geht es um die Situation am Kottbusser Tor, dem Druckraum und der „Bürgerinitiative Kottbusser Tor“. Er sieht die Fokussierung auf das Drogenproblem als Ventil für die herrschenden Umbrüche im Kiez. JES arbeitet mit Fixpunkt zusammen, welche vor Ort den Druckraum betreiben, der bald schliessen wird.