Startseite > Bauen > Bong bauen > CD-Flash

CD-Flash

Geeignet für 1 Person

Also man nehme eine kleine Puddingschüssel, die etwa höchstens einen Durchmesser einer normalen CD hat. In die Schüssel tut man dann etwas Gras, zündet es an bis es gut brennt und packt auf die Schüssel schnell eine CD rauf. Dann mit dem Daumen oder Zeigefinger fest auf das Loch in der Mitte drücken, sodaß möglichst nichts an den Seiten vorbeigeht (nicht zu feste, sonst bekommt man eine Mische aus Gras und CD-Splits).

Nach so ungefähr 10 Sek. Daumen wegziehen und am Loch in der Mitte ziehen – FETT.

Als Tip: Bohrt euch noch mit einer Aale (zb. vom Taschenmesser) ein kleineres Loch, neben dem normalen, als Kickloch. Zieht sich sehr viel besser..

Übrigens: AOL Werbe-CDs hinterlassen einen schleimigen Nachgeschmack auf der Zunge :)

Ähnliche Beiträge

Exzessiv TV zur Hanfparade 2011 Unsere Freunde und wir waren im Yaam unterwegs und haben für euch die wichtigsten Infos zur Hanfparade 2011 in die Exzessiv 179 Folge gepackt:
Acht US-Bundesstaaten verbieten Schokoladenaroma Es wird "Gesetz der unbeabsichtigten Konsequenzen" genannt, oder auch "was passiert wenn ein Haufen ignoranter Gesetzesmacher versuchen, das Leben von...
Heisse Messer Man benötigt: Zwei Messer, eine Plastikflasche ohne Boden und Feuer. Die Messer werden zB mit einem Campinggas-Kocher erhitzt, mit einem Handtuch f...
26.10.07: Seminar zur Drogenthematik: Statement zu... Am 26. Oktober 2007 hat das Seminar zur Drogenthematik einen Workshop zum Thema “Drogenerkennung im Strassenverkehr” durchgeführt. Es fand sich eine i...

Ein Kommentar zu “CD-Flash

  1. Gras anzünden ? Das verschwendet viel vom guten Material.
    Ich persönlich benötige maximal 150mg. für einen guten Törn,
    wenn es gutes Gras aus Indoor ist. Diese Menge packe ich in eine dünne Zigarettenhülle, die zur Hälfte mit Tabak gefüllt ist. Filter auf ca. 3mm kürzen- fertig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.