Startseite > Bauen > Joints bauen > Die Zitronen-Tüte

Die Zitronen-Tüte

Man nehme einen Zitrone und einen Joint. Mach‘ dann zwei gegenüberligende Löcher die miteinander verbunden sind in die Zitrone. Stecke deinen Joint (die Tüte/Pot/Ganja ..) in das eine Loch. Fertig!

Die Zitrone kühlt und Verhindert das kratzen. Vorsicht, ist deftig! Alternativen zur Citrone: Orange, Banane, Apfel, sogar Gurken!

Ähnliche Beiträge

Einen Joint mit einem Geldschein rollen Wie das genau geht, zeigt dieses Video aus Kanada:
Der Joker Joint Der Joker ist ein dicker, fetter, saftiger Kegel, und er garantiert dir ein Grinsen von Ohr zu Ohr, ohne einen Finger zu bewegen. Weiter unten folgt a...
Windmühle – einen vierfachen Joint drehen! Die Windmühle ist als Rauch-kühl-kammer und Jointhalter gemacht, und sie wird dich im Winde drehn zu lassen. Sie ist etwas schwerer zu baun, aber der ...
Feinschmecker Joints Es gibt viele Sachen, auf die es beim Kiffen ankommt, aber die zwei wichtigsten Elemente beim Barzen sind wohl eindeutig:die WIRKUNG und de...