Startseite > Drogenarten – Welche Drogen gibt es

Drogenarten – Welche Drogen gibt es

Das Wort „Drogen“ kommt ursprünglich von „Dröge“, was soviel wie „Trocken“ bedeutet. Ursprünglich wurden damit „getrocknete Kräuter“ beschrieben. Auch das Wort Drogerie kommt aus dieser Ecke.

Um welche Droge handelt es sich?

Substanzen, die unter dem Wort Drogen subsummiert werden, können auf ganz unterschiedlicher Weise konsumiert werden und verursachen unterschiedliche Wirkungen. Der Rausch ist eine Antriebsfeder eines Drogenkonsumenten Drogen zu konsumieren. Bei manchen Substanzen können pysische und psychische Abhängigkeiten hinzukommen, die ein Lossagen von der Droge sehr schwierig machen.

Gängige Drogen sind: Cannabis (lat. für Hanf, mex: Marihuana), Ecstasy, Kokain, Amphetamine (Speed, Methamphetamin, ..), Benzodiazepine, Morphin und Heroin..

Legal oder Illegal – illegalisierte Drogen?

Ist Kiffen erlaubt?

Ja und nein. Drogenkonsum ist zwar nicht strafbar, wohl aber der Erwerb, Besitz und Handel mit Drogen. Dabei ist es erst einmal egal, ob es sich um Haschisch, Marihuana, Ecstasy, Speed, Kokain oder sogar Heroin handelt.

Ähnliche Beiträge

FDP unwählbar, verhindert BND Untersuchung zum Ira... Wie Fefe in seinem Blog schreibt, ist die FDP nun wirklich unwählbar geworden. Auch wenn sich in letzter Zeit vor allem die Jugendorganisation der FDP...
Bunker Rauchen Geeignet für 1-X Personen (je nach Größe des "Bunkers")Geht genauso wie Auto-Rauchen, man nimmt nur einen möglichst kleinen und gut abgedichteten ...
Liste von Webseiten mit Pillenwarnungen, Pillenlis... Hier eine Liste von Webseiten, welche die sogenannten Pillenwarnungen von Bad-Pills ("Bösen Pillen") veröffentlichen:Eve&Rave Berlin SaferPar...
პოსტი „ფეისბუქიდამ“... "Navarro (das ist der amerikanische Handelsbeauftragte, HF) trifft einen wunden Punkt. 2016 hat die Bundesrepublik nach vorläufigen Zahlen für 310 Mil...