Startseite > Cannabis Chemie > Vorwort zu den Chemieanleitungen

Vorwort zu den Chemieanleitungen

Ich veröffentliche diese Dinge hier, damit sie irgendwo zu finden sind. Die Versuche sind hierauf geführt, damit sich keiner unbeabsichtigter weise Verletzt, nur weil er nicht genügend oder unzureichende Informationen bekommen hat.

Einige der Versuche werden mit leicht entzündlichen oder giftigen Substanzen durchgeführt. Einige Versuche sind sehr Mengenabhängig. Wenn es da steht, soll bedeuten, daß das auch so gemeint ist. Du kannst dabei draufgehen oder dir zumindest Verbrennungen zuziehen.

Wer also in Chemie nicht aufgepasst hat, und/oder keine Ahnung von dem hat, was dort beschrieben wird, sollte es lieber lassen.

Ähnliche Beiträge

Köpfchen leeren leichtgemacht Hallo !In Zeiten des erhöhten Nachdenk-Bedürfnisses ist mir eine Idee für ein Chillum gekommen, das Köpfchenleeren praktisch verabschiedet :Ma...
Chaos & Cyber-Kultur von Timothy Leary Dieses Buch handelt von einem Neuentwurf des Chaos und von dem gestalten unserer persönlichen Unordnung auf Bildschirmen, mit Hilfe kybernetischer Wer...
Gasmaske – Gasmaskenbong rauchen – Für... Bei dieser Methode sollte man aufpassen und am besten gute Freunde dabei haben: Erstickungs bzw. Panikgefahr!Also: Bei einigen Gasmaskentypen gibt...
Papers – Blättchenwahl Papers, auch Blättchen genannt, kommen in allen Formen, Größen, Farben und Designs. Die unwichtigen Sachen zur Seite, die besten sind solche die du be...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.