Startseite > Bauen > Bong bauen > Glaslrauchen

Glaslrauchen

Eine Technik für Fortgeschrittene!

Mann/Frau nehme ein möglichst dickwandiges Glas (optimal: “ Seidlglasl“), stelle es in den Tiefkühler, bis es WIRKLICH KALT ist. Anschliessend wird mittels eines Trichters aus Papier um einen Josef (Joint) Rauch in das Glas GEBLASEN! Mann/Frau kann anschliessend den Inhalt geniessen!

Lusitg: So in etwa ab dem 3. Glas tritt ein absolut amüsanter Effekt ein: Die Leute sehen ein Glas an ihren Lippen, welches währen des Kippens leerer wird und vergessen dadurch zu inhalieren und beginnen zu SCHLUCKEN. SPASS!

Tipp am Rande: Einen Tixo-Streifen (Tesafilm) um das Glas wickeln, da sonst die Lippen kleben bleiben

Quelle: QUAAN – Ali der Feine, Österreich

Ähnliche Beiträge

Koma rauchen Warnung! Wir führen diese Technik immer höchstens mit 2 oder 3 Leuten durch die die Nacht über nicht mehr weg müssen....diese Technik ist absolut n...
Sativex: Zulassungsantrag für die USA bei der FDA ... Ein Vierteljahrhundert nachdem die Nahrungs- und Arzneimittelbehörde der USA, die FDA, die erste verschreibungsfähige Arznei basierend auf dem Hauptwi...
Hanf bzw. Cannabis als Medizin bei Rheuma Ist ja sehr interessant, auf dem Rheuma-Online Forum gibt es eine ausführliche Cannabis als Medikament-Diskussion, und sie ist schon 14 Seiten lang......
Coffeeshops bald Landesweit in Neuseeland 12. Januar 2010: Cannabis Clubs - wo die Nutzer das Gesetz verspotten und sich Treffen zum Rauchen und Kaufen der Klasse-C Droge - könnten schon bald ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.