Startseite > Bauen > Bong bauen > Flüsse und Seen rauchen

Flüsse und Seen rauchen

Hierbei handelt es sich um eine Variation des Eimerrauchens, ist aber deshalb sehr schön, weil man es im Sommer bei einer gemütlichen Beach-Party tun kann: Alles was man benötigt, ist die präparierte Flasche sowie ein offenes (möglichst ruhiges) Gewässer.

Alle Beteiligten gehen bis etwa Hüfthöhe ins Wasser, dann wird die Flasche ebenfalls eingetaucht und das Köpfchen auf der Flasche angezündet. Der Rest ergibt sich wohl…

Ähnliche Beiträge

Auf dem CannaFest – Tschechische Republik Zur Zeit sind wir unterwegs, diesmal zur CannaFest Hanfmesse in der Tschechische Republik. Es ist sehr schoen hier, angenehme Location und ebenso die ...
USA: Kongress sagt Sozialhilfeempfänger dürfen auf... USA: Ende Februar hat sich das politische Aufplustern der föderalen Gesetzesmacher ein weiteres mal in einem Gesetz ausgedrückt, welches Cannabisgebra...
Gesundheitsministerium Bayern redet nicht mit Bürg... Anfang des Jahres stellte das Bayerische Gesundheits- und Pflegeministerium den sogenannten "Kifferwegweiser" auf ihre Facebookseite. Dieser Kifferweg...
Brix im Schwarzwald – mindestens 200 Persone... Freudenstadt, Horn - eigentlich eine schöne Gegend. Am 22.1.2010 antwortete die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Mechthild Dyckmans, noch auf Ab...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.