Startseite > Buchrezesionen > Das Haschischurteil

Das Haschischurteil

Cover Grafik des Buchs Das Haschisch UrteilIm Jahre 1994 musste das Bundesverfassungsgericht aufgrund verschiedener Vorlagebeschlüsse über die Verfassungsmässigkeit des Cannabisverbots entscheiden.

Das oberste deutsche Gericht entschied zwar, dass das Cannabisverbot durch den Ermessensspielraum gedeckt sei, den das Grundgesetz dem Gesetzgeber einräumt, beschränkte jedoch gleichzeitig die kriminellen Sanktionen, die bei der Durchsetzung des Gesetzes eingesetzt werden dürfen und verpflichtete die Bundesländer zur effektiven Angleichung der Strafverfolgungspraxis.

Der Gesetzgeber wurde verpflichtet, neuere wissenschaftliche Erkenntnisse und Erfahrungen aus dem Ausland zu berücksichtigen um in Zukunft zu entscheiden, ob das Strafrecht tatsächlich das geeignetste Mittel ist um die angestrebten Schutzfunktionen zu erreichen.

  • Das Haschisch Urteil, ISBN 978-3-930442-03-4, Edition Rauschkunde – Werner Pieper & Die Grüne Kraft, 128 Seiten, 6,- Euro

weiterführende Weblinks

Ähnliche Beiträge

Köpfchen leeren leichtgemacht Hallo !In Zeiten des erhöhten Nachdenk-Bedürfnisses ist mir eine Idee für ein Chillum gekommen, das Köpfchenleeren praktisch verabschiedet :Ma...
Erdloch rauchen Erdloch rauchen hat was ziemlich rootziges, der Geschmack von Rauch mit dem lebendigen Geruch der Erde ist eine interessante Kombination (für Leu...
Klopapier-Rollen Bong Rauchen Geeignet für 2 PersonenMan nehme eine leere Klopapierrolle, sticht ein Loch in die Mitte und steckt eine fette Tüte rein. Dann an damit und von be...
Die Pringles-Bong Man nehme eine leere Pringles-Dose (zur Not halt noch schnell leer machen), ein Messer o.ä., einen Kaugummi, einen Strohhalm von Mc Donald's und eine ...