Startseite > Bauen > Joints bauen > Kombi: Tüte-Shot (auch Chat genannt)

Kombi: Tüte-Shot (auch Chat genannt)

Man benötigt dazu seine Freundin oder einen Freund.

Große Vorsicht dabei – Verbrennungsgefahr! Natürlich davor Abaschen.

Kiffer A nimmt dazu die brennende Tüte mit der Glut in den Mund. Kiffer A kommt dann Kiffer B entgegen und küsst die Freundin oder Freund auf den Mund. Dabei nimmt Kiffer B den Jointfilter in den Mund und inhaliert, während Kiffer A bläst.

Wenn Kiffer 2 die Lunge voll hat kann sie (oder er) den Rauch zurück in Kiffer 1 blasen, der dann saugt. Das macht man solange hin und her bis man keine Luft mehr bekommt. (Ist praktisch ne Kombination aus „Tüte“ und Shot)

Anmerkung: Nach dem ersten Blasen (Kiffer A) bzw. Ziehen (Kiffer B) unbedingt die Tüte aus dem Mund nehmen, da sonst Verletzungs- und Verbrennungsgefahr droht!

Ähnliche Beiträge

Feinschmecker Joints Es gibt viele Sachen, auf die es beim Kiffen ankommt, aber die zwei wichtigsten Elemente beim Barzen sind wohl eindeutig: die WIRKUNG und de...
Der Baum Du baust einen langen dicken Filtertip and dem wie üblich vorn ein Joint angebracht wird. Mache drei weitere, kleine Tips, die im Durchmesser nicht...
Flaming Backflip Joint oder auch Holländische Art,... Diese Jointbaumethode nennt sich Flaming Backflip, aus dem US-amerikanischen. Hierzulande wird sie eher "Holländisch" oder "Andersrum" bauen genannt. ...
Doubel Filter Joint Double Filter Tüte Moin moin Ich bin ein Wochenendkiffer aus dem Kifferland Schweiz und wie ich so eure (übrigens voll geile) Site d...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.