Startseite > Bauen > Bong bauen > Die Pringles-Bong

Die Pringles-Bong

Man nehme eine leere Pringles-Dose (zur Not halt noch schnell leer machen), ein Messer o.ä., einen Kaugummi, einen Strohhalm von Mc Donald’s und eine Tüte.

Zuerst schnippelt man zwei Löcher in die Dose (ein Kick-Loch und eins für den Strohalm). In das untere Loch kommt der Strohhalm, dann mit Kaugummi abdichten, das zweite Loch bleibt frei (logisch, oder?). Jetzt nur noch die Tüte am Strohhalm befestigen und los geht’s …

Die Luxusvariante baut man am besten mit einem Metallchillum mit oder ohne Anschliff, das bekommt man in jedem guten Headshop. Der Anschliff hat den Vorteil, dass man nicht mal ein Messer benötigt und die Dose durchstechen kann!

Onlinevideo mit der Pringles-Bong

Ähnliche Beiträge

Glas-Rauchen Man nimmt ein normales Glas, einen Bierdeckel, eine Heftklammer und eben Gras. Nun steckt man die Heftklammer in die Mitte des Bierdeckels, befesti...
Buch „Marijuana Is Safer“ Online verfü... Ich habe eine E-Mail mit dem Hinweis bekommen, dass das Buch "Marijuana Is Safer - So Why Are We Driving People To Drink" seit dem 20.4 kostenlos auf ...
Luxemburg: Petition – Cannabis als Medizin e... Die Petition, um die medizinische Verwendung von natürlichem Marihuana zu ermöglichen - dazu gehört die Entkriminalisierung der Verschreibung, des Bes...
Kolumbien will den Verkauf von medizinischem Canna... Am letzten Donnerstag, den 12. November 2015 hat der Präsident von Kolumbien, Juan Maenuel Santos, angekündigt einen Erlass herauszugeben, welcher den...