Startseite > Bauen > Bong bauen > Öl-Köpfchen

Öl-Köpfchen

Die wohl beste Möglichkeit Cannabis-Öl in einer Bong zu rauchen, ist mittels eines „toten“ Mediums.

So etwas ist zum Beispiel Asche. Diese ist schon einmal kräftig durch geglüht und enthält nichts mehr, was schädlich sein könnte.

Die Bong reinigt mit ihrem Wasser den Rauch von der Asche.

Nur wenige Tropfen sollten genügen, denn das Medium sollte sehr saugfähig sein.

Ähnliche Beiträge

USA: NAACP für die Legalisierung in Kalifornien Das LaTimes Blog berichtet, dass die NAACP in Kalifornien für die Legalisierung von Cannabis ist. Die Prohibition von Cannabis erzeugt schwere Schäden...
30a BtMG: Von 5 auf 10 Jahre Knast für „mind... Am 23.7.2009 wurde das Betäubungsmittelgesetz geändert, und zwar unter anderem Paragraph 30a. In dem Paragraphen geht es um die sogenannte "organisier...
HANFPARADE sucht POSTERMOTIV – Video vom 3.3... 04.03.2009: HANFPARADE sucht POSTERMOTIV Hanfparade findet dieses Jahr mit dem Motto "Für eine freie Wahl" statt.Die Hanfparade soll in diesem Ja...
30 Jahre Abenteuer: Die Geschichte von Sensi Seeds Afghanistan, Südostasien, Niederlande … die vergangenen 30 Jahre waren ein echtes Abenteuer. Was als Reise aus Träumen gebaut begann, ist gewachsen un...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.