Startseite > Bauen > Bong bauen > Öl-Köpfchen

Öl-Köpfchen

Die wohl beste Möglichkeit Cannabis-Öl in einer Bong zu rauchen, ist mittels eines „toten“ Mediums.

So etwas ist zum Beispiel Asche. Diese ist schon einmal kräftig durch geglüht und enthält nichts mehr, was schädlich sein könnte.

Die Bong reinigt mit ihrem Wasser den Rauch von der Asche.

Nur wenige Tropfen sollten genügen, denn das Medium sollte sehr saugfähig sein.

Ähnliche Beiträge

Gesundheitsminister erwägt Cannabis auf Rezept für... Eine gute Nachricht aus dem BMG. Über die unqualifizierte Aussage des CDU-Gesundheitssprechers verliere ich mal keinen Kommentar, aber eine Anfrage au...
Stoned Hanf Reportage aus UK Hanf Reportage - MyVideo
USA: Arizona legalisiert medizinisches Marihuana USA: Wie die Wahlleiter am Sonntag verkündeten haben die Wähler in Arizona einer Abstimmung zugestimmt, welche die Nutzung von natürlichen Marihuana z...
Israel: Warte 6 Stunden nach dem Marihuanakonsum m... Patienten, welche Marihuana zu medizinischen Zwecken nutzen dürfen, sollen sechs Stunden warten nach dem Rauchen, bevor sie wieder ein Auto führen, so...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.