Ayahuasca – Ritual und Konsumgesellschaft

Das Medienprojekt PSI-TV hat wieder einen interessanten Film veröffentlicht: über Ayahuasca im Ritual. Der Vortrag ist von Christian Rätsch, der auf den rituellen Gebrauch und den auswirkungen der Konsumgesellschaft eingeht. Ayahuasca ist genauer die ursprüngliche Mischung der Pflanze Psychotria viridis und eineer harmalinhaltigen Pflanze. Die Psychotria viridis enthält DMT. Interessant dazu, der Artikel von Telepolis „Droge oder Sakrament“.

Ähnliche Beiträge

Botanischer Garten von New York digitalisiert sein... Es gibt unglaublich viele Informationen über die Biodiversität da draussen, aber vieles ist in Sammlungen von Naturkundemuseen eingeschlossen. Um all ...