Harry Potter (Daniel Radcliffe) liebt Gras

Wie tikonline vermeldet, soll Daniel Radcliffe, der Darsteller der Figur Harry Potter, sich auf einer Party so mit Marihuana weggeschossen haben, dass er die Umgebung nicht mehr erkannt hätte. Na, da war wohl auch ein bischen Alkohol im Spiel….So hätte er anderen Gästen immer wieder „Ich liebe Gras“ zugeflüstert. Und das, obwohl Radcliffe schon oft darüber sprach, dass er Drogen meiden würde.

Ähnliche Beiträge

Thema Unbedenklichkeitsbescheinigung von Cannabis ... In meiner aktuellen Anfrage an die Drogenbeauftragte Mechthild Dyckmans beschäftige ich mich mit der Frage, was denn eine "Unbedenklichkeitsbescheinig...
USA: Marihuanaärzte auf dem Land im umgebauten Tra... USA: Sie sind Silbern und sie fahren durch die kleinen Dörfer von Colorado. Dort ist medizinisches Marihuana legal. Aber ausserhalb der größeren Städt...
Stephen Gately hat wohl Marihuana genommen Mittwoch, Oktober 14, 2009 - 19:32 PALMA - Stephen Gately hat in der Nacht seines Todes Marihuana zu sich genommen. Das bestätigte sein Ehemann Andy ...
Hanf als Medizin bei AIDS und HIV zum Welt-Aids-Ta... Hier zum Welt-Aids-Tag eine kurze Information zu Hanf als Medikament bei AIDS/HIV: Aids-Patienten verlieren wegen Appetitlosigkeit und Unwohlsein o...