Harry Potter (Daniel Radcliffe) liebt Gras

Wie tikonline vermeldet, soll Daniel Radcliffe, der Darsteller der Figur Harry Potter, sich auf einer Party so mit Marihuana weggeschossen haben, dass er die Umgebung nicht mehr erkannt hätte. Na, da war wohl auch ein bischen Alkohol im Spiel….So hätte er anderen Gästen immer wieder „Ich liebe Gras“ zugeflüstert. Und das, obwohl Radcliffe schon oft darüber sprach, dass er Drogen meiden würde.

Ähnliche Beiträge

Marihuana bei dem Kulinarischen Kino der Berlinale Das Kulinarische Kino der Berlinale findet dieses Jahr zum vierten Mal statt. Von den Filmen, die den Genuss behandeln, lassen sich Sterneköche zu ein...
ENCOD Bulletin 58 zu Cannabis Social Clubs in Span... ENCOD hat ein neues Bulletin für Dezember veröffentlicht, in dem es sich um die Cannabis Social Clubs in Spanien dreht. So werden kurz die Gesetzmässi...
Drogenzarin verharmlost Alkohol; argumentiert wie ... Das Udopea-Blog berichtet über einen Eintrag auf Abgeordnetenwatch, in der Lieblingsabteilung unserer Drogenzarin, dem Alkohol.Interessanterweise beha...
Unterstützt Russlands Legalize und den GMM-Organis... Konstantinov Serzh macht mit bei der Orga der Cannabis Legalize League in Russland, ist ebendso Mitglied der TRP, und Organisator von so einigen Marij...