Live 21.7.: Weiß der Geyer? Nr. 3 – Gedenken, Aktionen, Vorsorge

Wie immer Live aus dem Hanf Museum auf Youtube/Google Hangout. Wer einen Facebookzugang besitzt, kann hier schon vorher Fragen stellen oder Gäste vorschlagen.

Im Anschluss an den „Gedenktag für verstorbene DrogengebraucherInnen“ will ich im Gespräch mit euch, Dirk Schäffer (Referent für Drogen und Strafvollzug der Deutschen AIDS-Hilfe, JES Bundesverband e.V. sowie Dat Muddi über die gesundheitlichen Auswirkungen der Substanzverbotspolitik sprechen und die dezentralen Aktionen des 21. Juli Revue passieren lassen.

Das ganze gibt es auf dem Livestreamkanal von Steffen: Youtube: Usualredant

Ähnliche Beiträge

Frank Tempel (Die Linke) unterstützt die Petition ... Foto von Frank Tempel, aus der WikipediaGünther Weiglein bekommt prominente Unterstützung für die Petition in seinem Gerichtsverfahren. Das BfArM...
Mr. Nice der Film kommt in die Kinos Erstmal der Trailer, dann aus der Ankündigung. Wenn du Zeit und Hanfparade Flyer hast: Verteile die Hanfparadeflyer in den Kinos wo der Film läuft, do...
18. März 2008: CND verabschiedet Grundlegende R... Die Menschenrechts Resolution, welche am 13. März von Bolivien eingebracht worden ist, kam wieder in die Plenarsitzung der Suchtstoffkommission zur ...
Kaum ist es illegal gibt es einen Schwarzmarkt für... Kaum ist die Kräutermischung in Österreich illegalisiert worden, ist ein Schwarzmarkt für die Kräutermischung Spice entstanden. Toxikologe Rainer Schm...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.