Straffrei Kiffen in Viersen im Tagesrausch

Immer wieder beliebt, insbesondere bei jüngeren Konsumenten ist, ob man überhaupt legal kiffen darf. Zumindest in Deutschland darf Mensch kiffen… aber wann geht das nicht mehr? Quasi alles ausser dem Konsum (und je nach Auslegung, auch die Vorbereitungshandlung) sind straffrei in Deutschland. Der Rest – wie Erwerb, Produktion, Transport, sind ohne Lizenz in Deutschland strafbewehrt.

Steffen beschäftigt sich in dieser Tagesrauschfolge auch mit dieser Thematik, denn die Polizei im Grenzstädtchen Viersen hat einen Anti-Kiffer-Flyer heraus gebracht, der einem die Haare zu Berge stehen läßt. Die behaupten doch einfach, dass jeder der einen Coffeeshop besucht sich strafbar macht. Steffen stellt den Flyer vor und erkläre den übermotivierten Beamten nebenbei, warum und wie man straffrei kiffen kann!

Ähnliche Beiträge

Videotipp: How Weed Won the West – Official ... Interessante Videos auf Youtube:While California is going bankrupt, one business is booming. "How Weed Won the West" is the story of the growing...
Die ersten Plätze im San Francisco Cannabis Cup Die Gewinner des diesjährigen San Francisco Cannabis Cup (2009) sind:Dragon’s Breath von The Green Cross (SF), ein Indoor Organic Hydroponic Sativ...
Blei im Gras: eMail an Signal-Politiker Rolf Schwa... Gruß zuvor! Ich nehme Bezug auf das Protokoll des Deutschen Bundestages (16.Wahlperiode, 125. Sitzung, 14.11.2007), zu finden beim Deutschen Hanf Ver...
Warum Schokolade besser gegen den Fressflash hilft... Neue Untersuchungen des Monell Centers und der Kyushu Universität in Japan berichten, dass Endocannabinoide direkt auf die Geschmacksrezeptoren auf de...

Ein Kommentar zu “Straffrei Kiffen in Viersen im Tagesrausch

Kommentarfunktion geschlossen. Keine Kommentare sind möglich.