Straffrei Kiffen in Viersen im Tagesrausch

Immer wieder beliebt, insbesondere bei jüngeren Konsumenten ist, ob man überhaupt legal kiffen darf. Zumindest in Deutschland darf Mensch kiffen… aber wann geht das nicht mehr? Quasi alles ausser dem Konsum (und je nach Auslegung, auch die Vorbereitungshandlung) sind straffrei in Deutschland. Der Rest – wie Erwerb, Produktion, Transport, sind ohne Lizenz in Deutschland strafbewehrt.

Steffen beschäftigt sich in dieser Tagesrauschfolge auch mit dieser Thematik, denn die Polizei im Grenzstädtchen Viersen hat einen Anti-Kiffer-Flyer heraus gebracht, der einem die Haare zu Berge stehen läßt. Die behaupten doch einfach, dass jeder der einen Coffeeshop besucht sich strafbar macht. Steffen stellt den Flyer vor und erkläre den übermotivierten Beamten nebenbei, warum und wie man straffrei kiffen kann!

Ähnliche Beiträge

Michael Jackson war ein Kiffer Wie die Bunte es vermeldet wurde in dem Haus von Michael Jackson zwei Tütchen mit rauchbarem Cannabis gefunden. Vielen Dank für diese Hinterlassenscha...
Cannabis: Inhaltsstoff regt Nervengeneration an, s... Berlin: Die Gabe des nicht-psychoaktiven Cannabionids Cannabidiol (CBD) erhöht die Neurogenese (die aktive Produktion von neuen Neuronen) in Labortier...
Harry Potter (Daniel Radcliffe) liebt Gras Wie tikonline vermeldet, soll Daniel Radcliffe, der Darsteller der Figur Harry Potter, sich auf einer Party so mit Marihuana weggeschossen haben, dass...
Studie: THC im Blut ist ist nicht unbedingt ein An... Baltimore, MD: Spuren von delta-9-THC, der primären psychoaktiven Substanz in Marihuana (Cannabis), können bei häufiggebrauchenden Personen bis zu sie...

Ein Kommentar zu “Straffrei Kiffen in Viersen im Tagesrausch

Kommentarfunktion geschlossen. Keine Kommentare sind möglich.