Das Paradies geöffnet – Der Flughafen ein Hanf Museum!

Grafik von dem Flughafen Tempelhof als Hanfplantage

Nun ist es soweit, das letzte Flugzeug hebt von Flughafen Tempelhof ab. Allerdings noch nicht heute, wie vorgesehen, sondern wegen starkem Regen erst morgen. Es sitzen wohl einige Flugpassagiere dort fest.

Dazu passend wurde mir die oben gezeigte Grafik zugespielt. Sehr nett! Zu sehen ist auch die Info des Hanf Museum Berlins, das einzige in Deutschland. Eine sehr schöne Montage! Ich würde mich sehr freuen, wenn ein Freiluft-Hanf Museum Wirklichkeit wird.

Was sonst sollte auch mit diesem riesigen Platz gemacht werden? Sowieso müsste erstmal der Boden abgetragen und verbessert werden. Nach dem jahrelangen Flugverkehr dürfte da einiges an Öl und Kerosin im Boden sein. Hanf ist tiefwurzelnd und bodenverbessernd. Es gibt nichts natürlicheres als diese Pflanze zu verwenden.

Ich berichtete schon am 30. April 2008 über die Möglichkeit, Flughafen Tempelhof als Hanfplantage einzurichten.

Update: Auch Andrew Lahde weiss, wofür Hanf gut ist. Der aus dem Hedge-Font Geschäft ausgestiegene Kursverfallsgewinner spottet über die Wallstreet-Kollegen, wie einfach sie es ihm gemacht haben. Er verweist auf Cannabis als alternative Nahrungs- und Energiequelle. Hanf werde seit mindestens 5000 Jahren zur Fertigung von Stoffen und Lebensmitteln genutzt und für so fast alles, was aus Mineralölerzeugnissen hergestellt werden kann. Und das auch in der Mitte von Berlin!

Wenn du diesen Artikel lustig findest, freue ich mich über deine Stimme darüber auf yigg und webnews

Ähnliche Beiträge

10 für Berlin – Cannabispflanzen für den Eig... Die neue Kampagne der Partei die Grünen hat mich inspiriert, hier gleich mal einen Artikel zu setzen: Nachdem wir vor einigen Jahren schon fünf Pflanz...
Hanfparade am Samstag, 7. August! Hanfparade - Demonstration für die Legalisierung von Cannabis Die nächste Hanfparade findet am Samstag, dem 7. August 2010 statt. Sie beginnt um 13...
Rasquera in Spanien will mit Cannabisanbau für ein... In der Provinz Tarragona geht man nun der Idee nach, anstelle Oliven, Cannabispflanzen für den Eigenbedarf anzubauen. Aus den Hanfpflanzen lassen sich...
Retrospektive der Hanfparade 2007 Ola! Ich hab ja lange mit mir gekämpft und war zum Glück auch erstmal im Urlaub. Weil aber nach einer Organisatorenmeinung gefragt wird, hier meine...