3D Kinofilm über einen Drogendealer mit Amitabh Bachchan

Amitabh Bachan im neuen 3d Film der Große GatsbyEs wurde angekündigt, dass der bekannte Bollywoodschauspieler und ehemalige Mitglied des indischen Parlaments Amitabh Bachchan die zentrale Rolle des Meyer Wolfsheim in der kommenden 3D-Fassung des „Großen Gatsby“ spielt. Mit der Regie von Baz Luhrmann (Moulin Rouge) und als weiteren Star Leonardo di Caprio wird der Film in Australien aufgenommen und Vorraussichtlich im November 2012 in die Kinos kommen.

Der Große Gatsby, eine Geschichte vom F. Scott Fitzgerald, welche in der Stadt New York der 1920er Jahre spielt und ist die erste moderne Erzählung über einen Drogendealer. Gatsby ist ein reicher Mann durch geheime Geschäfte, der von „kleinen Geschäften nebenbei… eher die Art der verschwiegenen Geschäfte“ spricht. Er sagt direkt „Ich beschäftige mich mit dem Drogengeschäft“ und bietet dem Erzähler Nick ein Stück Abenteuer im Austausch für ein Treffen mit seiner Cousine Daisy.

Nachdem Gatsby einen Diener geschickt hatte, um Nicks Garten in seiner Abwesenheit zu mähen, sagt ihm Nick „Das Gras ist gut.“ „Welches Gras?“ fragt Gatsby, bevor er sagt „Oh, das Gras im Hof.“
Continue reading

Cheech und Chong bestätigen, dass sie an „Up In Smoke 2“ arbeiten

Die Schauspieler Cheech und Chong auf einer Couch im InterviewVielleicht hat es schon jemand bemerkt, aber Cheech’n’Chong kommen demnächst mit einem animierten Film ‚raus. Nun gibt es noch bessere Neuigkeiten: Jeder hoffte seit Urzeiten darauf, aber nun ist es offiziell: Cheech und Chong haben bestätigt, dass sie an einem Nachfolger von ihrem erfolgreichsten Film „Up in Smoke“ von 1978 arbeiten. Also wird es ein Realfilm werden. Schau dir dieses Interview von vor ein paar Tagen an:

Continue reading

Informationen über www.ecstasy-info.de

Ecstasy-Info.de wird von der Scientology Organisation betrieben. Diese Webseite ist keine ernstzunehmende Quelle für Informationen über Ecstasy. Viel besser und differenzierter sind da die Drugscouts (finanziert durch Gelder von der Stadt Leipzig) oder der Wikipedia und Eve&Rave.

Hanf und Drogen-Film Projekte im Internet: Medienprojekt PSI-TV

Wer kennt Internet Filmprojekte zu Drogen ? Dazu zähle ich lustiges, dokumentatives und und und.. All solche Videos. Ich kenne ein paar, und werde sie hier posten….

Anfangen werde ich mit dem Medienprojekt PSI-TV:

Webseite des Projekts: http://www.psi-tv.de

PSI-TV ist ein freies Video–Projekt zur Dokumentation und Berichterstattung von Veranstaltungen zum Themenkreis Drogen: Vorträge, Forschung, Ausstellungen, Kunst, Konferenzen, Partys, Demonstrationen etc. + Eigenproduktionen wie Interviews und Themenspecials.

Highlights sind Video mit Christian Rätsch, Claudia Müller-Ebeling, Hans Cousto, Joachim Eul, Jonathan Ott, Tibor Harrach und Torsten Passie. Specials sind Dokus zu Partypolitik auf dem Gathering of the Tribes, Dokumentationen vom Entheovision Kongress sowie die Drugchecking Fachtagung im Roten Rathaus/Berlin.

Drei Kriterien sind uns besonders wichtig:
1. unkommerziell
Alle Produktionen werden unter dieser License veröffentlicht: http://creativecommons.org/licenses/by-nc-sa/2.0/de/
2. unabhängig
Wir wollen bei der Umsetzung allein unserem Gewissen verantwortlich sein! Strafrechtlich relevante Inhalte wie Konsumaufforderungen etc werden wir jedoch nicht verbreiten.
3. psychedelisch
Wir widmen uns ausschliesslich diesem riesigen Themenkreis.

Die Filme werden mit CC Lizenz ins Netz gestellt, sodass die Nutzung kein Problem darstellt. Das Projekt ist auch im Miro-Internet TV Guide vertreten. Ein RSS Feed steht für Infos zu Neuveröffentlichungen zur Verfügung.