Meinung zu Drogen und Drugchecking von Fachverbänden

Es gab am 28. September eine interessante Sitzung im Bundestag:

Qualitätstests von Drogen

Ärzte und Apotheker haben Mittwoch, 28. September, im Gesundheitsausschuss vor Qualitätstests von Drogen in der Partyszene gewarnt. Das sogenannte Drug-Checking komme einer Ermunterung zum Drogenkonsum gleich, hieß es von Expertenseite.

Es ist spannend zu sehen, welche Einstellung verschiedene Behörden und Fachverbände vertreten. Mitschriften und anderes Material auf alternative-drogenpolitik.

Ähnliche Beiträge

Pillenwarnung, niedrig dosiert: doppelkirsche, wei... Hallo,Name: doppelkirsche Farbe: weiß mit dunklen sprenkeln abgesenkter rand Funddatum: 20.08.2006 Fundort: BerlinInhalt: wahrscheinlich m...
Kommentar von Hans Cousto zu den Volksabstimmungen... Zunehmende Akzeptanz der HeroinabgabeRevision des BetäubungsmittelgesetzesMit der Änderung des Bundesgesetzes über die Betäubungsmittel und ps...
Grüne wollen Drugchecking, was sagt die Drogenbeau... Die Grüne Bundestagsfraktion hat einen Antrag auf Drugchecking im Bundestag eingereicht. Er soll noch vor der Sommerpause besprochen werden. Ein Herr ...
Pillenwarnung: rote Äpfel Hallo,Name: rote Äpfel Farbe: rote Pille mit roten Sprenkeln keine Bruchrille Funddatum: 19.08.2006 Fundort: BerlinInhalt: unklar, Konsum ...