World Cup Kopie aus Kokain gefunden

Auf im Profi-Sport gibts mal wieder Drogenfunde: Eine Kopie der World Cup Trophäe wurde von Anti-Drogenkomando der Polizei beschlagnahmt. Sie ist komplett aus Kokain gemacht. Die 36cm große Statue wurde in einer Lieferkiste am Flughafen von Bogota gefunden und besteht aus 11kg Kokain, sowie entsprechende Lösungsmittel.

In einem anderen aktuellen Fall hat die Polizei in Ecuador ein selbstgebautes U-Boot gefunden, noch vor der ersten Jungfernfahrt.

via BBC und CNN

Ähnliche Beiträge

Massenhausdurchsuchungen wegen GBL – Verhält... Seit den frühen Morgenstunden des 13. Januar 2010 durchsuchen mehr als 1000 Polizeibeamte unter Federführung der Staatsanwaltschaft Nürnberg/Fürth übe...
Böse Pillen, böse Pulver: Infos zum falschen 2C-B-... Erowid hat eine Mitteilung rumgeschickt, nach der es mehrere Tode durch anscheinend falsch gelabelte Substanzen gab. Die zwei Toten gab es, nachdem si...
Brasilien: Richter sagt, alles müsse Legalisiert w... Schau dir mal dieses kurze Video von dem brasilianischen Richter Maria Lucia Karam an, der dem Al Jazeera erzählt, warum alle Drogen weltweit legalisi...
USA: NFL – Coaches besorgt über die Cannabis... Die Coaches in der National Football League, einem sehr beliebten Sport in den USA, haben zur Zeit ein riesiges Problem mit Marihuana, denn etwa ein D...