Washington: Preise für legales Marihuana steigen

Washington State, USA: Die Preise für legale Cannabisblüten zu Entspannungszwecken steigen und steigen. Sie erreichten bis zu 30$, ca 22€, pro Gramm Cannabis. In der Presse gehen die Anschuldigungen für die hohen Preise an die Gärtner und Verarbeiter, welche das schwache Angebot und die hohe Nachfrage ausnutzen würden.

via HempIndustryNews: Legal Marihuana Prices go high

Ähnliche Beiträge

Dyckmans und die „geringe Menge“: Elte... Es gibt eine neue Anfrage von mir auf Abgeordnetenwatch an die Drogenzarin Dyckmans (FDP). Dieses Mal geht es um das Thema Anhebung der "geringen Meng...
Large Hadron Collider: Singularität für die Hanf-V... Zur Zeit geht einiges zum LHC beim CERN in Genf durch die Medien und Bloggerszene. Das ist eine grosse Maschine, in der ab dem 10. September 2008 ziem...
Das große Marihuanaexperiment: Die zwei Kriege geg... Während in Colorado und Washington neue Gesetze und Regeln für den Umgang mit Cannabis herrschen, gehen die Zahlen für Verhaftungen für Cannabisdelikt...
USA: Connecticut entkriminalisiert Marihuana USA: Ab heute ist der Besitz von geringen Mengen Marihuana im Bundesstaat Connecticut entkriminalisiert. Am gestrigen Tag unterschrieb Gouverneur Dann...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.