Guam lässt im November über die Legalisierung von Medizinalhanf abstimmen

Guam auf der Globusprojektion der Erde

Guam auf der Globusprojektion der Erde, Bild: Wikipedia

Guam auf der Globusprojektion. Bild: Wikipedia

Cannabis ist verwendbar als Medizin. Dies ist ein Fakt, den die US-Regierung immer wieder versucht, zu diskreditieren, wobei sie selbst einige Patente daran hält. Nun ist es an den Bürgern von Guam, einem nicht-inkooperierten Gebiet der USA bei den Phillipinen, über die Legalisierung von Cannabis als Medizin bei den Wahlen im November abzustimmen.

Die Regierung hatte schon überlegt, ein eigenes Medizinalhanfgesetz durchzusetzen, aber zog es nun vor, die Wähler entscheiden zu lassen. Der Name der vorgeschlagenen Gesetzesänderung lautet „Joaquin ‚KC‘ Conception II Compassionate Cannabis Use Act of 2013“. Die Gesetzesänderung würde Abgabestellen legalisieren, sowie Regeln und Regulierungen aufstellen, die von einer Regierungskommission ausgearbeitet werden sollen:

Die Wahlkommission von Guam entschied letzte Nacht, dass sie die Wähler über die Legalisierung von medizinischen Marihuana in den Wahlen im November abstimmen lassen wollen.

via Guampdn.com

via TheWeedBlog: Guam To Vote On Medical Marijuana In General Election

Ähnliche Beiträge

Keine Coke mehr in San Francisco’s Automaten Wie das boingboing-blog (via SFgate) verkündet, hat der Bürgermeister der Stadt San Francisco, Gavin Newsom, einen neuen Erlaß herausgegeben, welcher ...
Warum die USA Drogen nicht legalisieren kann: Clin... Es scheint ein Freud'scher Versprecher gewesen zu sein, was der US-Aussenministerin Hillary Clinton über die Lippen gewandert ist. Bei einem Interview...
Cannabis: Schwarzenegger muss sich noch in der näc... Der abtretende kalifornische Gouverneur Arnold Schwarzenegger hat noch bis Donnerstag, den 30. September 2010 Zeit um über das Schicksal der Gesetzesi...
Oberster Drogencop in Kalifornien gebustet wegen d... USA: Eine neue Korruptionsstory, diesmal aus den oberen Schichten der Drogenverfolgungsbehörden: Nach Verhaftungen des Chefs der Contra Costa County D...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.