BCN – Interessensverein für CoffeeshoparbeiterInnen

Die BCN, die Stiftung für die Belange der Coffeeshopmitarbeiter in den Niederlanden, möchte ein Zeichen setzen gegen die vorgeschlagenen Pläne der niederländischen Regierung. So steht die Befürchtung an, dass ein großer Teil der Mitarbeiter der Coffeeshops als Folge des Wietpas bald Arbeitslos sein werden. Kollektiv möchte die Branche versuchen, dagegen vorzugehen. Einige langjährige Mitarbeiter aus Coffeeshops in Limburg haben deswegen die Stiftung BCN ins Leben gerufen.

Grafik Banner der Stiftung BCN, der Coffeeshoparbeiter GewerkschaftSie haben sich als Ziel gesetzt, sich der Diskriminierung von Ausländern wegen des Wohnsitzkriteriums und der Verletzung der Privatsphäre ihrer Besucher durch eine Registrierung zu widersetzen. Weiterhin natürlich die darauf folgende Massenentlassungen der Mitarbeiter von Coffeeshops zu verhindern. Sie möchten dies mit öffentlichen Debatten und Kundgebungen erreichen.

Wenn Sie auch ein Coffeeshopmitarbeiter sind, der um seinen/ihren Job fürchtet und gegen die Handlungen der Regierung aufstehen möchte, nehmen Sie Kontakt mit der BCN auf. Die Mitgliedschaft ist kostenfrei!

Als nicht Coffeeshop-Arbeiter kann man leider nicht mitmachen, dafür gibt es aber die Konsumentenvereinigung WeSmoke (Niederländisch) oder ENCOD (International).

Ähnliche Beiträge

Den Haag: Cannabis Tribunal treffen am 3. Mai Am Montag, den 3. Mai 2010 von 10 bis 17.30 Uhr findet das Cannabis Tribunaal im Cafe Dudok in Den Hague, den Niederlanden statt. Die zentrale These d...
NL: Haarlems Coffeeshops weigern sich den Wietpass... Alle 16 lizensierten Coffeeshops in Haarlem, den Niederlanden, weigern sich den Wietpass von Justizminister Opstelten einzuführen. Die Besitzer der Ca...
Niederlande: Einführung des Wietpass wird die Krim... Der Niederländische Wietpass wird die Kriminalität anheizen. Dies ist die Sorge der Organisation Abhängige Nord-Niederlande (VNN) den sie in einem Bri...
Petition gegen den Wietpass in den Niederlanden Es ist eine Petition gegen den "Wietpass" in den Niederlanden gestartet! Man kann anonym mitmachen, benötigt nur eine E-Mailaddresse zum Bestätigen. M...