Berlin: Flughafen Tempelhof wird Hanfplantage

Hurra! Nachdem der – zugegebenermassen unverbindliche – Volksentscheid in Berlin über den Flughafen Tempelhof hinter uns gebracht ist, kann die Parteienwerbung wieder eingepackt werden.Überall wird die Landschaft mit riesigen Aufstellern verschandelt. Zuweilen diese Aufsteller die Sicht auf die Strasse nehmen und dadurch Unfälle proviziert werden.

Jetzt sehen wir mal weiter, was mit diesem Gebiet angefangen werden kann. Ich bin für eine Hanfplantage.

Natürlich muss nicht nur eine Hanfplantage dorthin, auch jede Menge andere spannende Projekte sind möglich. Vom Megarave mitten in der Stadt bis zu einem Labyrint ist alles denkbar.

Ähnliche Beiträge

Drogenbeauftragte Mortler und der Mythos der Einst... Bei der Bundespressekonferenz zum Drogenbericht 2014 erwähnt Drogenbeauftragte Mortler, dass Cannabis der Einstieg in den Drogenkonsum sei. Dies ist v...
Obama und das Medical Marihuana Kraut Vor kurzem ging es im Stadthaus im Internetlivechat mit Obama um die Frage nach der Cannabislegalisierung. Aber auch der Justizminister der USA hatte ...
16 Jahre Hanf Museum Berlin Das Hanf Museum in Berlin besteht nun schon 16 Jahre und feiert ihn mit einem Tag der Offenen Tür: Wir freuen uns über euren Besuch!
USA: Historische Abstimmung legalisiert medizinisc... Washington D.C.: Am Dienstag, den 4.5.2010 wurde eine Änderung an einem Gesetz für medizinisches Marihuana mit überragender Mehrheit von der Ratsversa...