Die Verschwörung um die Kräutermischung Spice, den „Cannabis Ersatz“

Steffen Geyer berichtete in seinem Blog über die Konsumrisiken bei dem Konsum der Kräutermischung Spice – die Hanfplantage berichtete dazu. Nun bekam nicht nur er eine eMail von dem Spice-Hersteller The Psyche Deli. Sie äussern sich das erste mal zu den Lösungsmittel und Aromastoff Funden in Spice Diamond.

The Psyche Deli sieht sich als Opfer einer Verschwörung des Wiener Headshops Bush Planet und bestreitet die Richtigkeit der GC/MS-Analyse. Nach einer ziehmlich bunten und umfangreichen Werbestrategie nun auch noch eine Verschwörung – den gesamten Artikel Spice-Hersteller Opfer einer Verschwörung? auf Steffen Geyers Blog.

Ähnliche Beiträge

Schon 15 Meldungen auf dem Cannabis Streckmittelme... Der Deutsche Hanf Verband hat Ende Mai einen Streckmittelmelder für Marihuana gestartet. Und in der kurzen Zeit des Online-seins von weniger als einem...
New Orleans: Neues Marihuanagesetz tritt in Kraft New Orleans: Personen, die sich im Besitz von Marihuana befinden, müssen in Zukunft nicht mehr durch die Polizei verhaftet und ins Gefängnis gesteckt ...
Israel: Warte 6 Stunden nach dem Marihuanakonsum m... Patienten, welche Marihuana zu medizinischen Zwecken nutzen dürfen, sollen sechs Stunden warten nach dem Rauchen, bevor sie wieder ein Auto führen, so...
Präsident Obama kann der Cannabis Frage nicht entk... Der gewählte Präsident der USA, Barack Obama, kann der Hanffrage - im englischen Hemp, als Slangwort: Marijuana oder Marihuana - nicht entkommen. Bara...