ENCOD Bulletin 58 zu Cannabis Social Clubs in Spanien

ENCOD hat ein neues Bulletin für Dezember veröffentlicht, in dem es sich um die Cannabis Social Clubs in Spanien dreht. So werden kurz die Gesetzmässigkeiten in Spanien angesprochen und wie sich das ganze Entwickelt hat. Weiterhin gibt es mehrere Projekte: Als Teil des einen Projektes wurde auf der Spannabis Hanffachmesse in Barcelona von der FAC ein CSC Modellhandbuch präsentiert, um Personen, die einen neuen Club eröffnen oder organisieren wollen, zu helfen. Um den Namen „Cannabis Social Club“ zu führen muss ein Protokoll geführt werden, welche nicht ernsthafte Vorschläge filtert und hilft zu zeigen, ob ein Kollektiv geneigt ist, an dem politischen Kampf für Cannabisnormalisierung teilzunehmen. Das andere Projekt ist eine Vignette für Growshops, damit sie zeigen können, dass sie den Kampf für eine Cannabisnormalisierung unterstützen.

Weiteres bei der Webseite der Cannabis Social Clubs in Deutschland sowie im ENCOD Bulletin 58

Ähnliche Beiträge

Polen: Hanfdemo geht in Polizeigewalt unter Wie in vielen anderen Ländern fand auch in Polen der Global Marihuana March - eine globale Demonstration für die Legalisierung von Cannabis - in Warsc...
Der Spice Test – Kräutermischung im Labor Ein Nachtrag zu der Behauptung meinerseits, in Spice hätten nur die Lösungsmittel geknallt. Das Drogenreferat Frankfurt hat nun auch eine Analyse gema...
Bernard Rappaz: Hungerstreik ab 1. Oktober 2008 Pressecommuniqué Am Mittwoch den 1. Oktober, werde ich mich, im Inselspital in Bern, einer kleinen medizinischen Kontrolle (Gewicht, Blut, Puls) unte...
Gras-Spiritualist und Befürworter als Sachverständ... 3.3.2010, Kalifornien: Chris Conrad ist kein Arzt und hat auch keine medizinische Ausbildung. Er ist auch kein Anwalt. Aber auf jeden Fall kennt er se...