Film über die Höhen und Tiefen des Clublebens – Berlin Calling

Am Wochenende gesehen und jetzt wiedererkannt: Berlin Calling: „Der Berliner Elektro Komponist Martin (Paul Kalkbrenner), genannt DJ Ickarus, tourt mit seiner Managerin und Freundin Mathilde (Rita Lengyel) durch die Tanzclubs der Welt und sie stehen kurz vor ihrer größten Albumveröffentlichung. Als Ickarus jedoch nach einem Auftritt im Drogenrausch in eine Berliner Nervenklinik eingeliefert wird, kommen alle Pläne durcheinander Eine Tragikomödie im Berlin von heute.“

Und hier der Trailer dazu:

Und noch ein Track aus „Berlin Calling“

Ähnliche Beiträge

Hanfparade veröffentlicht PM zu 2012 Am Dienstag, den 20.12. meldete sich die Hanfparade mit einer Pressemitteilung zur 16. Hanfparade am 11. August 2012 wieder. An diesen Samstag, wird i...
Stern schickt wieder Kinder auf den Strich Das Image einer Generation: Es scheint derzeit eine Neuauflage des Drogenhorrorklassiker-Films "Christiane F. - Wir Kinder vom Bahnhof Zoo" von 1981 z...
DrogenFilmScreening: 7. März in Berlin „Die ... "Nazis on Speed" - Die Geschichte des Amphetamins Am 7. März 2011 in Abstand, Rigaer Str. 78, Berlin ab 20:30 Uhr Was haben Judy Garland, Andr...
Diskussionsrunde zu Drogen- und Suchtpolitik Am 17.9. war ich zum "Gläsernen Piratenmobil" ins Yaam eingeladen, um dort über das Konzept des Cannabis Social Clubs zu referieren. Neben mir waren a...