Tempelhoferöffnung: Die Hanfplantage muss her

Logo der Reclaim Tempelhof InitiativeAm 8. Mai 2010 wird das Flugfeld vom ehemaligen Flughafen Tempelhof für die interessierte Öffentlichkeit freigegeben. Neben großen Drehkreuzen soll eine eine Firma sich um den zukünftigen Park kümmern. Diese Firma ist bekannt für die Verkommerzialisierung von Parks.
Aber nun zu den guten Themen: Tempelhof wird Hanfplantage!

Auch dieses Projekt läuft noch und bekommt sehr gute Kommentare. Noch bis Mitte Juni 2010 können Bürgervorschläge eingebracht werden. Der Vorschlag der Hanfplantage – auch prima als Labyrinth und Skatepark nutzbar – wird in den nächsten Tagen dort eingereicht werden. Für weitere Mitnutzungen und tolle Ideen zur Hanfplantage sind wir immer offen!

Ähnliche Beiträge

Berlin: Hanfparade mit über 600 Demonstranten zog ... 25. August 2007: Hanfparade, die europäische Pro-Cannabis Demonstration welche jährlich durch die Berliner Innenstadt demonstriert, war dieses Wochene...
Besuch beim Bundesgesundheitsministerium und Kriti... Ich war Samstag, den 22.8. bei dem Herrschaftsamt für Gesundheit, dem BMG, den Bundesministerium für Gesundheit und Sitz der deutschen Drogenbeauftrag...
Cannabisabgabe in Berlin – Das Modell und se... Kleine Rückschau: Im Jahre 2004 gab es einen Versuch, die Abgabe von Cannabis in Berlin auszuprobieren. Dieser musste zuerst in das Abgeordnetenhaus, ...
Erste Infos zur Hanfparade 2009 – Videonachr... 22.1.2009: Mit dem Videopodcast "Tagesrausch" geht Steffen Geyer medial weiter. Bekannt als Pressesprecher der Hanfparade und vom Deutschen Hanf Verba...