Videodoku: Desaster Drogenpolitik (in Österreich)

„Das Desaster der US-Drogenpolitik und seine Auswirkung auf Österreich“

Der BSA lud ein in den Wiener Theaterkeller im Fasanviertel zu einer Podiumsdiskussion zum Thema des Buches „Drogenkrieg ohne/mit Ausweg“ von Peter Michael Lingens. Mit dem Autoren stellten sich der Diskussion der Drogenmediziner und Militärarzt Dr. Kurt Blaas sowie der Drogenbeauftragte der Stadt Wien Dr. Alexander David. Die Veranstaltung moderierte Rechtsanwalt Dr. Hans Otto Schmidt.

BSA ist der Bund sozialdemokratischer AkademikerInnen, Intellektueller & Künstlerinnen. Ausgerichtet haben die Veranstaltung die Fachgruppe Juristen, Sektion Rechtsanwälte, der Bezirksclub Landstraße und der Verband sozialdemokratischer Offiziere und Bediensteter des Bundesheeres.

Ähnliche Beiträge

WM 2014: Brasilien zieht in den offenen Krieg gege... Brasilien: Mit einer kleinen Armee von über 17.000 Polizisten versucht die Regierung von Brasilien, genauer Rio de Janeiro, ihre Drogenprobleme vor de...
S.W.A.T. Bitte nicht schiessen! Heute erreichte mich eine eMail vom DRCNet aus den USA: Die Grafik zur linken ist von der Webseite des SWAT Teams in Lima, Ohio, USA. Januar 2008 h...
Jamaika: Dudus gefangen Info: 'Dudus' wurde gefangen. Pfarrer Miller wollte ihn zur US-Botschaft bringen Der bisherige Tivoli Gardens Bewohner Christopher 'Dudus' Coke wir...
Petition: Haborside Abgabestelle soll nicht 2,5 Mi... Der Kreuzzug gegen den Medizinalhanf in den USA wird schlimmer. Auch das Hanf Journal berichtet davon: Obwohl die größte Hanfapotheke der USA berei...