Videodoku: Desaster Drogenpolitik (in Österreich)

„Das Desaster der US-Drogenpolitik und seine Auswirkung auf Österreich“

Der BSA lud ein in den Wiener Theaterkeller im Fasanviertel zu einer Podiumsdiskussion zum Thema des Buches „Drogenkrieg ohne/mit Ausweg“ von Peter Michael Lingens. Mit dem Autoren stellten sich der Diskussion der Drogenmediziner und Militärarzt Dr. Kurt Blaas sowie der Drogenbeauftragte der Stadt Wien Dr. Alexander David. Die Veranstaltung moderierte Rechtsanwalt Dr. Hans Otto Schmidt.

BSA ist der Bund sozialdemokratischer AkademikerInnen, Intellektueller & Künstlerinnen. Ausgerichtet haben die Veranstaltung die Fachgruppe Juristen, Sektion Rechtsanwälte, der Bezirksclub Landstraße und der Verband sozialdemokratischer Offiziere und Bediensteter des Bundesheeres.

Ähnliche Beiträge

Nobelpreisträger fordert Legalisierung aller Droge... ENCOD berichtet via News.de:Mal wieder wurden Drogen beschlagnahmt, die Einsatzkräfte sind schwerbewaffnet: Alltag in Mexiko. Der Drogenkrieg in M...
TRANSFORM: „Nach dem Krieg gegen die Drogen ... "After the War on Drugs: Blueprint for Regulation" ist ein Buch, welches erst vor kurzem Veröffentlicht worden ist und beschreibt, wie nach dem "Krie...
Petition: Haborside Abgabestelle soll nicht 2,5 Mi... Der Kreuzzug gegen den Medizinalhanf in den USA wird schlimmer. Auch das Hanf Journal berichtet davon:Obwohl die größte Hanfapotheke der USA berei...
USA: „Krieg gegen Drogen“ bekommt neue... Der sogenannte Krieg gegen die Drogen bekommt neues Feuer, d.h. neues und mehr Geld. Dies schrieb die Organisation MPP am 9.2.2010 in ihrer Pressemitt...