4.5. Liberationday, der Hanftag in Potsdam – Global Marihuana March in Deutschland

Mittlerweile hat sich der Global Marihuana March, der dieses Jahr in über 300 Städten weltweit stattfindet, in Deutschland unter dem Namen Hanftag in Berlin eingebürgert, in Frankfurt am Main wird er von der Hanf-Initiative organisiert und in Potsdam ist er unter dem Namen „Liberationday“ bekannt und vom Chill Out e.V. durchgeführt. Dort findet am 5. Mai 2010 ein Infoabend über Hanf statt:

Zum Anlass wird die Infoveranstaltung in der Reihe „drogen machen schön“ im Mai unter das Thema Hanf/Cannabis gestellt: Wir wollen neue Erkenntnisse zum Stoff transportieren, die sehr schwankende Qualität von Cannabisprodukten (bis hin zu gefährlichen Verunreinigungen) diskutieren und das Ganze mit ein paar praktischen Lockerungsübungen garnieren.

Am Di. 04. Mai 2010, Start: 20:00 Uhr im Gallerie-Caffé 11Line, Charlottenstr. 119 (Ecke Elfleinstr.) – Eintritt ist natürlich kostenfrei. Der Chill out-Stammtisch findet an jedem 1. Dienstag im Monat ab 19:00 Uhr am gleichen Ort statt und Interessierte sind wie immer willkommen!

Ähnliche Beiträge

Heute: Sama32 – Drogen und politische Unterd... Im Sama Cafe geht heute folgendes Programm ab: Fr. 04.11.05 20:00 Uhr politisches Bildungsprogramm Thema: “Drogen und politische Unterdrückung” Sa...
Polen: Hanfdemo geht in Polizeigewalt unter Wie in vielen anderen Ländern fand auch in Polen der Global Marihuana March - eine globale Demonstration für die Legalisierung von Cannabis - in Warsc...
69 Anregungen und Fragen zum Coffeeshop in Kreuzbe... Die Grüne Bezirksführung in Kreuzberg möchte einen bzw. mehrere Coffeeshops zur Abgabe von Cannabis ermöglichen. Die Diskussion läuft - leider vor all...
Deutschland: Heroin wird auf Rezept möglich Endlich werden Personen, die mindestens fünf Jahre schwerstabhängig von Heroin sind, sowie mindestens zwei abgebrochene Therapieversuche hinter sich h...