Italien: Mephedron illegalisiert – Die Narcomafia dankt!

Foto von beschlagnahmten 4-MMC, auch Mephedron genanntMaxLab schreibt uns: „Gerade gestern habe ich die neue Webseite mit ausführlichen Mephedron Infos zur Verfügung gestellt – und heute kommt die Nachricht, dass Mephedron in die Betäubungsmittel-Listen von Italien eingetragen wurde. Jetzt wird es das nicht mehr zum Onlinekauf geben und der Gedanke kommt auf, dass sich andere Stoffe unter dem Namen verbergen werden.“

Die Quelle dazu: Mefedrone und „synthetisches“ Cannabis verboten: die Narcomafia dankt

Auch bei uns wurde Mephedron/4-MMC illegalisiert. Es ist seit dem 22. Januar 2010 als nicht verkehrsfähiges Betäubungsmittel eingestuft.

Ähnliche Beiträge

USA: NAACP für die Legalisierung in Kalifornien Das LaTimes Blog berichtet, dass die NAACP in Kalifornien für die Legalisierung von Cannabis ist. Die Prohibition von Cannabis erzeugt schwere Schäden...
Afghanistan: Wir bomben die Scheisse aus einer Han... Kampfflugzeuge des US-Militärs haben am Donnerstag, den 23.7.09, eine 300 Tonnenladung von Schlafmohnsamen in der südlichen Provinz Helmand in Afganis...
Seminar zur Drogenthematik: Informationsverhalten ... 19. Oktober 2007, 18 Uhr: Informationsverhalten von Nutzern die sich im Internet über Drogen informieren - dazu Informations-Desinformationspolitik de...
Neues Testgerät will übliche Drogen in 90 Sekunden... Ein jetzt vorgestelltes neues Drogentestgerät von Philipps nutzt magnetische Nanopartikel um die fünf am meisten genutzen Drogen im Speichel zu detekt...