Kalifornische Bierbrauer gegen die Hanf-Entkriminalisierung

Es geht hoch her in den USA zur Volksabstimmung über die Entkriminalisierung von berauschenden Marihuana für Personen über 21 Jahren in „geringer Menge“. Auf der hier verlinkten Seite kann man schön sehen, dass die Bierbrauer aus der Gegend etwas gegen die Proposition 19 haben, nämlich 10.000 US-Dollar… Mit weiteren tausenden Dollars soll eine Initiative gegen die Entkriminalisierung mit Proposition 19 betrieben werden.

Ähnliche Beiträge

Facebook blockiert politische Cannabiswerbung Huffingtonpost berichtet, dass diverse Onlineanzeigen die mit Cannabis zu tun haben von Facebook blockiert werden. Für einen typischen Studenten (der ...
Weed Wars Dokusoap gestartet, jetzt auf Youtube Nun ist schon die zweite Folge der neuen Dokumentationsreihe "Weed Wars" über den amerikanischen Dispensary-Marihuana-Markt bei Discovery Channel gela...
Afghanistan: Wir bomben die Scheisse aus einer Han... Kampfflugzeuge des US-Militärs haben am Donnerstag, den 23.7.09, eine 300 Tonnenladung von Schlafmohnsamen in der südlichen Provinz Helmand in Afganis...
Das passierte mit den Gerichtsfällen wegen Cannabi... Die Neuigkeit ist: Die Konsumenten frohlocken! Die Anzahl der Fälle, die vor Gericht wegen mindestens einer Cannabisstraftat landen sind um 77% zwisch...

Ein Kommentar zu “Kalifornische Bierbrauer gegen die Hanf-Entkriminalisierung

Kommentarfunktion geschlossen. Keine Kommentare sind möglich.