USA: Polizei unterstützt Legalisierung in Kalifornien

Bundesstaat Kalifornien und die Marihuana - Hanf Debatte zur LegalisierungUSA: In Kalifornien wird am 2. November per Volksentscheid über Proposition 19 zur Regulierung und Versteuerung von Cannabis abgestimmt. Daher trafen sich am Montag, den 13.9.2010 dutzende von Polizisten, Anwälten und Richtern zu einer Pressekonferenz in Oakland, um einen Brief zu veröffentlichen, der die Wähler von Kalifornien dazu aufruft, für die Legalisierung von Cannabis zu Stimmen.

Begründet wird der Aufruf damit, dass die Gesetzeshüter mit eigenen Augen gesehen haben, dass die Prohibition mehr Schaden anrichtet, als dass sie dem Volk hilft.

via StopTheDrugWar.org, der Organisation Strafverfolgungsbeamte gegen die Prohibition und shortnews

Ähnliche Beiträge

USA: FDA stimmt neuer Studie zu Marihuana und Post... Die Multidisziplinäre Vereinigung für psychedelische Studien aus Santa Cruz hat gerade die Erlaubnis der FDA erhalten, die Effekte von Cannabis auf po...
„Shutdown“ der USA betrifft auch Büro ... Falls du es noch nicht gehört hast: Wegen dem Schuldenstreit in den USA werden mittlerweile große Teile der öffentlichen Verwaltung heruntergefahren u...
Schiffsdrogen – Die neue Art des Haschisch Noch gefährlicher - Neues Haschisch für Kärnten kommt von Schiffsplantagen, so schreibt Serina Babka für die "Kärntner Krone" und macht sich damit läc...
Marc Emery’s Auslieferung vielleicht schon d... Seit fast einem Monat verharren die Unterstützer von Marc Emery in einem Camp vor dem "North Fraser" Untersuchungshaftzentrum, in dem der Aktivist aus...

Ein Kommentar zu “USA: Polizei unterstützt Legalisierung in Kalifornien

Kommentarfunktion geschlossen. Keine Kommentare sind möglich.