USA: Polizei unterstützt Legalisierung in Kalifornien

Bundesstaat Kalifornien und die Marihuana - Hanf Debatte zur LegalisierungUSA: In Kalifornien wird am 2. November per Volksentscheid über Proposition 19 zur Regulierung und Versteuerung von Cannabis abgestimmt. Daher trafen sich am Montag, den 13.9.2010 dutzende von Polizisten, Anwälten und Richtern zu einer Pressekonferenz in Oakland, um einen Brief zu veröffentlichen, der die Wähler von Kalifornien dazu aufruft, für die Legalisierung von Cannabis zu Stimmen.

Begründet wird der Aufruf damit, dass die Gesetzeshüter mit eigenen Augen gesehen haben, dass die Prohibition mehr Schaden anrichtet, als dass sie dem Volk hilft.

via StopTheDrugWar.org, der Organisation Strafverfolgungsbeamte gegen die Prohibition und shortnews

Ähnliche Beiträge

Marc Emerys US-Staatsanwalt sagt jetzt: Legalize M... Am Samstag, den 18. September werden Marc Emery's Unterstützer weltweite Free Marc Demos organisieren. Weitere Infos dazu hier und auf der Aktions-Web...
Beschlagnahme in Mexiko ist keine Bedrohung für da... Vor wenigen Tagen verkündeten die Mexikanischen Drogenverfolgungsbehörden, dass sie 134 Tonnen Marihuana in der Region Tiujana, nahe an der Grenze zu ...
Lateinamerikanische Regierungen beschuldigen US-Dr... Mexiko Stadt, 19. Dezember 2011: Die Staatsoberhäupter von Latein Amerika haben sich zusammengeschlossen um die US-Regierung für ihre steigende Drogen...
Miss USA unterstützt Medizinalhanf Nur um zu zeigen, wie die Marihuanadebatte den Mainstream erreicht hat, hat die frisch gekürte Gewinnerin des Miss USA Wettbewerbs, Alyssa Campanella,...

Ein Kommentar zu “USA: Polizei unterstützt Legalisierung in Kalifornien

Kommentarfunktion geschlossen. Keine Kommentare sind möglich.