Niederländer kiffen am wenigsten in Europa, sagte die Beobachtungsstelle EMCDDA

Vorsicht Propaganda BannerUnter den Erwachsenen in den Niederlanden sollen 5.4% schon einmal Cannabis genutzt haben, zum Vergleich der europäische Durchschnitt von 6.8 Prozent. Das sagt der jährliche Bericht der Europäischen Drogen- und Suchtbeobachtungsstelle (EMCDDA) aus.

Mehr Personen haben schonmal in Italien, Spanien, der Tscheschischen Republik und Frankreich konsumiert. So belege Italien mit der höchsten Rate von 14,6 Prozent den Spitzenplatz. Generell soll die Gesamtsituation auf eine Stabilisierung oder sogar Abnahme hinweisen.

Zu diesem Drogen- und Suchtbericht sollte man wissen, dass es natürlich reine Propaganda ist. Wenn es keine „Stabilisierung“ oder „Abnahme“ gäbe, könnten „die“ nicht ihr Budget dafür durchdrücken.

Quelle: Hanf Journal und NRC News.

Ähnliche Beiträge

Weltrekord im Jointrauchen: US Marihuana Patient Am 20. November 2009 hat Irvin Rosenfeld, ein Börsenmakler aus Florida, den Weltrekord für den Konsum von Cannabiszigaretten gesetzt. Die Bundesregie...
Mexiko: Sicherheitschef und Zivilisten ermordet Morelia, Mexiko: Bewaffnete mit Sturmgewehren und Granaten haben den Konvoi des obersten Sicherheitschef's des westlichen Bundesstaats Michoacan am Sa...
Kokablatt-Kauen und die Single Convention – ... Auf ENCOD ist ein Bericht von Transform erschienen, in dem es darum geht, dass im Jahre 2009 der Präsident von Bolivien, Evo Morales, von den Vereinte...
Komasaufen mit Mechthild Dyckmans (FDP) Endlich stellt mal jemand die essentiellen Fragen. Bei der Veranstaltung "Hip Hop gegen Komasaufen", einem von den Privaten Krankenversicherern mit 10...

Ein Kommentar zu “Niederländer kiffen am wenigsten in Europa, sagte die Beobachtungsstelle EMCDDA

  1. Ich habe selbst 9 Jahre in den Niederlanden gelebt und kann diese Studie bestätigen.Kaum einer meiner Kollegen hat aktuell gekifft, manch einer hat es früher getan.
    Es ist eben so wie mit den verbotenen Früchten.
    Wäre Weed in Deutschland entkriminalisiert, würden es weniger Leute nehmen.
    Aber das erzähle mal den ewig besoffenen deutschen Politikern…

Kommentarfunktion geschlossen. Keine Kommentare sind möglich.