Cannabis Social Clubs informieren Drogenbeauftragte Bätzing

Die Cannabis Social Clubs haben ihr Konzept an die Drogenbeauftragte Sabine Bätzing gesendet. Laut der Webseite ist es bislang zu keiner Kontaktaufnahme gekommen.

Ähnliche Beiträge

Coffeeshops bald Landesweit in Neuseeland 12. Januar 2010: Cannabis Clubs - wo die Nutzer das Gesetz verspotten und sich Treffen zum Rauchen und Kaufen der Klasse-C Droge - könnten schon bald ...
Obama beantwortet Onlinefragen: Wird die Marihuana... An diesem Donnerstag wird Präsident Barack Obama wieder Fragen beantworten, die aus den sozialen Internet Netzwerken stammen. Das ganze wird als Youtu...
Postbank wird wegen Anti-Cannabis Kampagne kritisi... Postbank hat Konten von Personen die "Coffee Shops" führen, geschlossen. Den Abgabestellen ist es erlaubt geringe Mengen von Cannabisprodukten zu verk...
So ist das: Kritiker werden ‚rausgeworfen: D... Auf den interessanten Artikel bei Hanf Journal über den obersten Drogenberater der britischen Regierung, der eine Reklassifkation der Drogen innerhalb...