USA: Marihuanalegalisierung: Die Wähler stimmen ab

24.3.2010: Die Kalifornischen Wähler werden die ersten sein, die in diesem Herbst abstimmen können, ob der Besitz von Marihuana zu nicht-medizinischem Gebrauch legalisiert wird. Damit würden sie der erste Bundesstaat sein, in dem der Besitz legal wäre für Erwachsene über 21. Dies fordert eine Abstimmungsinitiative, die am Mittwoch angenommen wurde, und von der gesagt wird, dass sie die nötigen Stimmen haben.

Die Abstimmung soll den Besitz bis zu einer Unze Marihuana, etwa 28 Gramm, für Erwachsene über 21 legalisieren und hat fast 700.000 Unterschriften dafür, nach Aussage des Marijuana Policy Projects

via CNN

Ähnliche Beiträge

Dennis Peron gefeuert weil er gegen die Marihuanas... Dennis Person verkündete am Dienstag, den 15. September 2009 dass, als er vom Burning Man Festival wiederkam, von der Oaksterdam University gefeuert w...
Israel: Warte 6 Stunden nach dem Marihuanakonsum m... Patienten, welche Marihuana zu medizinischen Zwecken nutzen dürfen, sollen sechs Stunden warten nach dem Rauchen, bevor sie wieder ein Auto führen, so...
Studie: THC im Blut ist ist nicht unbedingt ein An... Baltimore, MD: Spuren von delta-9-THC, der primären psychoaktiven Substanz in Marihuana (Cannabis), können bei häufiggebrauchenden Personen bis zu sie...
2012: Ein Meilenstein in der Reform der globalen D... Es zeigt sich langsam, dass 2012 ein historisches Jahr in der Bewegung für die Reform der globalen Drogenpolitik sein wird mit einer Abfolge von erste...