Amt der Drogenbeauftragten erreicht dritten Platz auf Abgeordnetenwatch

Lakritz oder Spice ist die große Frage – und das Interesse am Amt der Drogenzarin ist groß: Die derzeitige Drogenbeauftragte Mechthild Dyckmans hält Platz 3 auf Abgeordnetenwatch. Mit aktuell 50 Fragen und 39 Antworten liegt sie hinter Andrea Nahles (49 Fragen, 44 Antworten, SPD) und Gregor Gysi (61 Fragen, 52 Antworten, die Linke).

Auch das „Blog der Drogenbeauftragten“ bekam 10 Kommentare von Hanf- und Drogenpolitikinteressierten Personen, andere Einträge des FDP-Blog bekommen eher weniger. Ich würde sagen, das liegt daran dass in Deutschland sehr weit in die persönliche Freiheit eingegriffen wird, wenn es um Drogen geht. Und anscheinend politisiert das einige Leute..

An dieser Stelle möchte ich auch nochmal die Cannabis-Social-Club Anfrage an die ehemalige Drogenzarin Sabine Bätzing erinnern, die über 5700 Personen interessiert hat. Dies war mit Abstand die Anfrage, bei der sich bisher am meisten interessierte Personen auf Abgeordnetenwatch eingeschrieben hatten. Selbst Schäubele hatte nur einen 3-stelligen Interessentenkreis.

Ähnliche Beiträge

Reuter-Trautmann Bericht: Dokumente der Bundesregi... Hier möchte ich jetzt an dieser Stelle die Dokumente veröffentlichen, welche ich durch die Informationsfreiheitsgesetz-Anfrage zum Reuter-Trautmann Be...
Drogen: Präsident Karsai verärgert NATO Die Tagesschau berichtet 19.08.2009, 22:55, über Afghanistan. Dort soll Karsai, Präsident, in Ungnade gefallen sein. Das wohl wegen Drogen. Er soll Dr...
13.8.09: on3 SüdWild diskutiert über die Legalisie... Am 13. August 2009 um 16:30 wird im Bayrischen Rundfunk, in der Sendung on3 SüdWild über die Legalisierung von Drogen diskutiert. Die Sendung forder e...
Drogenbehörde-Direktor von Honduras erschossen Wie Indymedia Deutschland vermeldet, wurde der Direktor der Nationalen Drogenbehörde in Honduras erschossen. Honduras ist ein Transitland für den Drog...