Umfragen: „Große Mehrheit“ in den USA für die Legalisierung


Eine neue Umfrage vom Economist und YouGov enthält einige tolle Neuigkeiten für Marihuanabeführworterinnen: „Eine große Mehrheit von US-Amerikanern, mehr als zwei zu einem – wenn man die „keine Ahnung“ ausschliesst, Unterstützen die Legalisierung und Besteuerung von Marihuana“, schrieb das Magazin.

Auch wenn man die „Keine Ahnung“-Personen drin lässt, zeigt sich eine klare Mehrheit von 58 Prozent, die dafür sind, Cannabis wie Alkohol oder Tabak zu behandeln. So die Ergebnisse der Umfrage.

Die Daten zeigen einige interessante Muster, so das Magazin. In jeder Alterklasse sind mehr Personen für die Legalisierung als dagegen.

Nicht wirklich überraschen ist, dass viele junge Personen für die Legalisierung sind. Aber auch die sogenannten Babyboomer wollen Gras genauso legalisiert haben, wie die 20-jährigen. Auch die über 65-jährigen sind nahezu mehrheitlich für die Legalisierung.

Sogar Republikaner unterstützen die Legalisierung von Marihuana, auch wenn sie weniger sind als bei den Demokraten, welche viel ethusiastischer in der Sache und Anzählig mehr sind.
„Wenn unsere Umfragen richtig sind, dann kann es nur noch eine Sache der Zeit sind, bevor sich die Gesetze ändern, zumindest in den etwas liberaleren Bundesstaaten“, sagt der Economist. Leute, schaut mal genauer hin – es hat schon Angefangen!

Die Umfrage, die sich auch noch mit anderen Themen neben Marihuana beschäftigt, ist hier online verfügbar.

Grafik der Economist Umfrage zu Marihuana

via TokeoftheTown

Ähnliche Beiträge

Berliner Aktivisten: Über die kalifornischen Absti... Die Abstimmung zur Besteuerung von Cannabis in Kalifornien hat keine Mehrheit erreicht. Summarisch stimmten 53,8% gegen die Proposition 19. während si...
Pflegepersonal vs. Menschenwürde: Cannabispatient ... Empörungsemails können an: feedback@interiorhealth.ca gesendet werden. Im kanadischen Brook Haven Care Centre in Kelowna/ British Columbia wurde ei...
Obama sagt Cannabis sei nicht gefährlicher als Alk... Barack Obama (offizielles Porträtfoto, 2012) Washington: Marihuana, Gras, Cannabis - ist in den USA noch immer in der gleichen "Drogenkategorie" a...
Betrügerischer Drogenverkauf Wie DrugBlog schreibt, und die Polizei Südhessen auch, hat ein Mensch 200g Haschisch zur Polizei gebracht, um einen Betrug - das Hasch wäre “von absol...

Ein Kommentar zu “Umfragen: „Große Mehrheit“ in den USA für die Legalisierung

  1. bitte unterzeichne auch die neue petition zum thema cannabis!
    diesmal geht es um cannabis als medizin!

    bei fragen etc fragt mich bitte!

    jeder mensch hat das grundrecht die petition zu unterzeichnen! alter und nationalität sind egal!

    bitte unterzeichnet mit euren echten daten! sonst zählt die stimme nicht!

    setzt euch für die schwächsten ein!

    wenn der link bei euch nicht geht,dann könnt ihr auch bei google cannabis bundestag petition eingeben und dann den obersten vorschlag anklicken! auf der petitonsseite sucht ihr nach cannabis.dann findet ihr die petition!
    bitte unterzeichnet auch diese petition!
    für weniger leid in deutschland!
    die politiker sollen sich jeden tag mit dieser thematik beschäftigen müssen!
    unterzeichnet und verbreitet die petition!

    https://epetitionen.bundestag.de/index.php?action=petition;sa=details;petition=16283

Kommentarfunktion geschlossen. Keine Kommentare sind möglich.